Foto-Motive rund ums Jahr


Vor ein paar Tagen ist mir die Idee zu einem neuen Artikel gekommen, der sich um das Fotografieren im ganzen Jahr drehen soll.

Ich hatte eigentlich vor, in den nahegelegenen Wald zu gehen und ein paar Aufnahmen zu machen, als ein wahrer Schneesturm niederging und ich erstmal abwarten musste, dass das Wetter sich etwas beruhigt.

Während meiner Wartezeit konnte ich über einen neuen Text nachdenken. Außerdem hatte ich endlich mal wieder Zeit, um im Online Casino zu stöbern und nachzusehen, was es an Neuigkeiten gibt. Praktischerweise konnte ich einen Gutschein einlösen, den ich vom Cherry Casino habe und gleich mit einem schönen Bonus in der Hinterhand loslegen. Hiermit gibt es nämlich einen 600€ Bonus und 40 Free Spins. Und da ich ein großer Slot-Fan bin, ist das genau das Richtige für mich.

Im Cherry Casino gibt es haufenweise klasse Games, auch von echten Experten in puncto Softwareentwicklung, wie zum Beispiel NetEnt und Microgaming. Auch Jackpot-Spiele und klassische Games wie Poker, Roulette oder Blackjack kannst du hier finden. Für mich ist der Mix aus Spielen perfekt, und die Freispiele für meinen Lieblings-Slot Starburst habe ich direkt eingelöst.

Mittlerweile hatte sich das Schneegestöber draußen wieder beruhigt, und ich packte meine Sachen zusammen, um den frisch gefallenen Schnee auf meinen Fotos einzufangen. Denn genau das ist ein fantastisches Winter-Motiv. Meine Tipps für tolle Bilder im Winter lauten:

Wenn Schnee gefallen ist, lohnt sich ein Ausflug in den Wald. Bäume, Äste, Büsche, Hölzer – all das sieht herrlich aus, wenn es in ein sauberes, glitzerndes Weiß getaucht ist. Vielleicht entdeckst du Tierspuren, denen du folgen kannst; oder Schneekristalle und Eiszapfen, die herunterhängen. Aufpassen musst du jedenfalls auf die Farbparameter, da das Weiß des Schnees manchmal Probleme mit sich bringt. Probiere am besten einige Einstellungen aus.

Im Frühling macht es dann ganz besonders Spaß zu dokumentieren, wie neues Leben erwacht. Erste Knospen und Blüten zeigen sich; es kommt wieder mehr Farbe ins Spiel. Auch Pilze oder Gräser können im Morgentau hervorragende Motive darstellen. Das Licht im Frühling schenkt dir viele Möglichkeiten und lässt wunderschöne Aufnahmen zu.

Im Sommer heißt es dann schon wieder das grelle Licht zu meiden. Die Mittagssonne sorgt für starke Schatten. Für gewollte Kontraste mag das manchmal schön sein, doch es kann auch stören. Fange im Sommer das Leben ein: Blüten und Farben in der Natur; Freude, Spaß und Gelassenheit der Menschen.

Aber die perfekte Jahreszeit für Bilder ist meiner Meinung nach der Herbst. Wundervolle Farben in verschiedensten Tönen sorgen für melancholische und traumhafte Bilder. Das Licht der herbstlichen Abenddämmerung lässt Aufnahmen mit Sehnsuchtscharakter entstehen. Suche in Wäldern nach kleinen Tieren, die ihre Vorräte sammeln oder nach Pflanzen, die der beginnenden Kälte noch trotzen. So entstehen großartige Fotos!

Ich hoffe, dass ich dir ein paar Tipps geben konnte und du jetzt rund ums Jahr weißt, wie du je nach Jahreszeit tolle Bilder schießen kannst. Viel Spaß dabei!