Was für mich die Faszination Fotografie ausmacht?


Ich denke, dass Bilder eine ganz eigene Sprache sprechen, die aber jeder auf der Welt versteht. Manche Momente sind einzigartig – und vielleicht nur von kurzer Dauer. Dass wir diese Augenblicke mit einer Kamera einfangen und damit ein Leben lang festhalten können, finde ich immer wieder aufs Neue beeindruckend, wenn ich darüber nachdenke.

Bild_1292_KopieAußerdem erhalten ganz alltägliche Gegenstände, Dinge oder Orte manchmal neue und unbekannte Facetten, wenn man sie durch den Sucher betrachtet. Mein Tipp, wenn du auf der Suche nach neuen Motiven bist, lautet daher: Wechsel öfter mal die Perspektive, und sieh immer genau hin. Ein genauer Blick auf die Details oder ein Wechsel des Standpunktes kann manchmal eine Menge bewirken und Objekte in einem neuen Licht erscheinen lassen.

Genau das ist auch einer der Aspekte, wieso ich das Fotografieren so liebe. Das Zitat am Anfang drückt jenes Zusammenspiel nämlich perfekt aus, von dem ich denke, dass es die Quintessenz vom Fotografieren ist: Wir sehen die Dinge nicht nur aus einer anderen Perspektive im Sucher, wir erleben sie auch persönlich auf eine neue Weise. Das wirkt sich darauf aus, wie wir durchs Leben gehen: mit offenen Augen, unvoreingenommen und bereit, hinter die Fassade zu blicken und auch die kleinen Dinge des Alltags schätzen zu wissen.

Um mit dem Fotografieren zu beginnen, brauchst du am Anfang noch keine komplette Ausrüstung. Zuerst geht es darum, den Blick zu schärfen für Momente, für Emotionen und die richtige Atmosphäre.

Wenn die Stimmung des Bildes passt, dann kann man auch mit seinem Smartphone richtig tolle Fotos schießen.Bild_1392 Allerdings muss ich dazu sagen, dass sie eine Spiegelreflex-Kamera auf einem gewissen Level eben nicht ersetzen können. Mit den Einstellungen wie Blende oder Belichtung zu spielen und sich manuell an das perfekte Foto heranzutasten, ist eine wahre Freude.

Wenn du also genau so ein Foto-Fanatiker bist wie ich und das Leben gerne aus dem Sucher betrachtest, dann bist du hier genau richtig.

Aktuell findest du noch zwei weitere Artikel auf meiner Webseite, die dir Inspirationen liefern, sowie Tipps, wie du deine Technik verbessern und deine Augen schulen kannst, um noch bessere Fotos zu machen.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und hoffe, dass meine Tricks dir weiterhelfen – viel Erfolg beim Fotografieren!